„Der Gangster der ab und an das Tanzbein schwingt…“, Bausa holte den jungen Mannheimer zu dem Label „TwoSides“ und Apache 207 entwickelt sich von Song zu Song immer mehr zu einem Shootingstar. Schon vor seinem ersten Longplay-Release konnte er sich seine erste Nummer #1 Single abholen und gefühlt gibt es keinen, der sich nicht auf den Sound von Apache 207 einigen kann. Er kann rappen, er kann auch ohne Autotune singen und er ist der Inbegriff von Style.