Pajel dürfte ohne Zweifel der heißeste Deutschrap-Rookie 2021 sein. Der Newcomer aus Neuss rappt erst seit kurzer Zeit. Aber gesegnet mit jeder Menge Talent und einer Stimme, die ihresgleichen sucht. Aktuell ist Pajel mit Größen wie Luciano, Bausa, Ramo oder reezy im Studio und arbeitet mit Produzenten wie Miksu/Macloud, Lucry & Suena, pZy und Sonus030 zusammen. Sieht ganz so aus, als ob der Hype real wäre.
 
Die Stimme von Pajel ist genauso außergewöhnlich wie die die melancholisch-melodische Momentaufnahmen, die er mit ihr vorträgt. Smooth, entspannt und zurückgelehnt rappt und singt Pajel in einem unverkennbaren Style über all die Dinge, die ihn umgeben und die er als Kind der Straße erlebt hat. Dabei hat Pajel von Anfang an versucht, dem Teufelskreis aus Armut, Gewalt und Arbeitslosigkeit zu entkommen.
 
Durch seine Musikalität schafft er es auf besonders melodische Art und Weise Geschichten zu erzählen und hat dabei durch sein junges Alter einen ganz anderen Blick auf die Dinge als andere Rapper. Pajel erlebt die Straße aus der Sicht eines 17-Jährigen und lässt die Menschen in Deutschland so wissen, was es heißt, als Schwarzer Junge in den Blocks dieses Landes aufzuwachsen.

Termine

Pajel
05.08.2022
Base! Festival, Oberhausen